10.10.2020: Internationaler Tag der seelischen Gesundheit – Einladung zum Trialog

Für eine bessere Unterstützung psychisch Erkrankter – Ihre Ideen sind gefragt!

Wünschen Sie sich eine bessere Zusammenarbeit zwischen von psychischer Belastung und Erkrankung betroffenen Menschen, deren Familienangehörige und Freunde, und Menschen, die beruflich psychisch Belastete und Erkrankte betreuen? Wünschen Sie sich klienten-/patientenfreundlichere Angebote?

Wenn ja, dann nehmen Sie teil an unserer Veranstaltung am 10. Oktober 2020. Erzählen Sie von Ihren Erfahrungen, Anregungen und Ideen. Helfen Sie mit, Beratungs-, Therapie- und Betreuungsangebote für Menschen mit psychischer Belastung und Erkrankung effektiver zu gestalten.

Wir, die Partizipative Trialogische Arbeitsgemeinschaft Frankfurt (PTAG), setzen uns regelmäßig an einem Tisch und reden miteinander. Wir ziehen die Perspektiven aller Beteiligten mit ein. Wir setzen uns dafür ein, dass alle gehört werden und dass die Zusammenarbeit so gestaltet wird, dass alle davon profitieren. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass belastete und erkrankte Menschen wirksam und nachhaltig unterstützt werden.

Ziel der Veranstaltung

Wir sammeln und erarbeiten zusammen erste Wünsche und Ziele von Menschen mit seelischen Krisenerfahrungen, deren Angehörigen und Freunde, und von Professionellen. Anschließend koordinieren wir die weitere Zusammenarbeit. Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Konang (Angehörige), Frau Ghosh (Betroffene) und Frau Hübenthal (Profi).

Anmeldung

Bis zum 04.10.2020 unter http://www.123formbuilder.com/form-5026769/form

Technik & Unterstützung

Die Onlineveranstaltung wird mittels der Videokonferenz-Software „Zoom“ durchgeführt. Hierzu erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung einen Zugangs-Link und die Zugangsdaten. Bitte laden Sie im Vorfeld das Programm/die App kostenlos auf Ihr Smartphone/Ihren PC und installieren Sie es nach der Schritt-für-Schritt-Anleitung des Programms. Erlauben Sie dem Programm die Nutzung Ihrer Kamera und der Lautsprecher. Machen Sie sich im Vorfeld mit den Funktionen des Programms vertraut. Verwenden Sie, wenn möglich, während der Veranstaltung Kopfhörer.

Sollten Sie Unterstützung bei der Technik benötigen, stellen wir Ihnen dafür die entsprechende Technik und Unterstützung in den Räumen der Frankfurter Werksgemeinschaft, Kurt-Schumacher-Straße 43, 60313 Frankfurt, zur Verfügung. Dieses Angebot ist auf 20 Plätze limitiert.

Flyer & weitere Infos

Laden Sie hier den Veranstaltungsflyer mit weiteren Infos herunter. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Ptag@gmx.net zur Verfügung.